Über sesu

Philipp ist Jugendkulturarbeiter im Schwerpunkt Kunst und Handwerk. Vor einigen Jahren gründete er sein erstes Lampenlabel, in dem er alte Bühnenscheinwerfer restauriert, umgebaut und zugelassen hat. „Dann wurde ich Vater und beinahe täglich haben wir neue Dinge besorgt, weil sich einige Alltagsgegenstände schnell als unpraktisch herausgestellt haben oder nach kurzer Zeit nicht mehr unseren Bedürfnissen und denen unserer Tochter entsprochen haben. Auf der Suche nach einer schönen und vor allem funktionalen Nachttischlampe entstand schlussendlich die erste sesu“, berichtet er über die Anfänge.

Um alle anfallenden Tätigkeiten kümmert er sich jedoch nicht komplett allein. Denn neben anfänglicher Unterstützung von Familie und Freunden, hat sich herausgestellt, dass zwei von Ihnen (Tobi und Steffi) fast genau so sehr für Lampen brennen wie Philipp. Steffi kümmert sich vor allem um Social Media und Marketing und die Farbe Mint wurde eigentlich nur ihr zuliebe ins Sortiment aufgenommen. Tobi hingegen ist als „Zahlenjongleur“ für die Buchhaltung und den Online-Shop zuständig und hofft auf eine Sesu in seinem Lieblingston Grün.

„Uns liegen Design, Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Deshalb ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir unsere aesus zurücknehmen, falls sie einmal kaputt gehen“, erklärt Philipp. Die Bauteile werden dann recycelt oder fachgerecht entsorgt. „Wer uns seine sesu per kostenloser Retoure schickt, erhält zudem 15 % Rabatt auf den nächsten Einkauf bei uns“, fügt Philipp hinzu.

Wenn du noch weitere Fragen hast, freuen wir uns auf deine Email!

 

Handgefertigte, dimmbare Tischleuchte sesu aus Echtholz Multiplex mit Edison LED Leuchtmittel